Kategorien &
Plattformen

Eine Challenge für Europa

Fronleichnam
Eine Challenge für Europa
Eine Challenge für Europa

Kinder machen aufmerksam auf die Grundwerte der Europäiscen Union

Hofheim. - Der Katholische Bezirk Main-Taunus setzt ein Zeichen für europäische Solidarität sowie christliche Nächstenliebe:

Mit 500 plus X-Einsendungen junger Künstler*innen hoffen wir, an Fronleichnam einen großen Europa-Stern auf den Boden des Römerbergs in Frankfurt legen zu können!
 
Der Aufruf „Europa nur mit euch zusammen: Menschenwürde grenzenlos!“ will Kinder und Jugendliche einladen, Europa eine Sternstunde zu ermöglichen, indem wir auf die Grundwerte der Europäischen Union aufmerksam machen –
und dabei auch die Initiative „Wir sitzen alle im selben Boot“ zur Unterstützung von Corona-Notleidenden in der Provinz Trient ins Bewusstsein der Öffentlichkeit heben.
Unsere Partner in Trient melden nachwievor sehr praktischen Unterstützungsbedarf, den wir gerne aufgreifen würden.
Nähere Informationen zu Profil und bisheriger Unterstützung von „Wir sitzen alle im selben Boot“ finden Sie unter: https://main-taunus.bistumlimburg.de/thema/wir-sitzen-alle-im-selben-boot
...

Wir sitzen alle im gleichen Boot - das Coronavirus stellt unser aller Leben auf den Kopf.
Wie geht es den Kindern damit? Wir freuen uns, wenn die Kinder ein Bild dazu malen und mit dem Bild Teil unserer europäischen Sternstunde an Fronleichnam am Römerberg werden.
Tipp: am besten wasserfeste Stifte und Farben verwenden.

Ideen für das Bild:
Vielleicht zeichnen die Kinder, was sie sehen, wenn sie aus deinem Fenster schauen. Oder das, was sie sich gerade am meisten wünschen? Oder sie versuchen ihre Gefühle mit Farben darzustellen? Oder das Bild zeigt einen schönen Moment während der Coronazeit. Oder die Kinder reisen mit einer Zeitmaschine in die Zukunft nach Corona und malen, was sie dort sehen?

Wenn das Bild fertig ist: Mit (eventueller) Hilfe der Eltern bitte ein Foto des Kunstwerks erstellen oder einscannen, und dann bitte bis zum 09. Juni 2020 per E-Mail an europa-sternstunde@bistumbistumlimburglimburg.de schicken und bitte auch gleich noch mit dem Hashtag #wirsitzenalleimselbenboot #europasternstunde bei Facebook und Instagram posten. Bitte in der E-Mail auch kurz angeben, was die Kinder gemalt haben sowie Vornamen und Alter des Kindes. Gerne können die Kinder ihre Original-Bilder auch an Fronleichnam zwischen 13:00 und 15:00 Uhr zum Römerberg bringen. Der Stern wird dort zwischen 14:00 und 16:00 Uhr ausliegen." 


Mit freundlichen Grüßen
Dr. Matthias Braunwarth
Bezirksreferent
Katholisches Bezirksbüro Main-Taunus

Lesen Sie hier mehr dazu