Kategorien &
Plattformen

Vernissage und Neujahrsempfang

Warum alle Kinder Künstler sind
Vernissage und Neujahrsempfang
Vernissage und Neujahrsempfang

Ein Jahr, der Kunst neigt sich dem Ende.

Über zwanzig Kunstwerke zum Thema „Gefühle“ sind mit den Kindern der Kita St. Hildegard und der Hilfe von Jörg Strobel und Kathrin Wachendörfer entstanden.

Die Kindern und Erzieher haben sich mit dem Thema Gefühle beschäftigt, sie haben namenhafte Bilder angeschaut, welche Gefühle dort dargestellt werden und die Kinder wurden ermutigt, diese Bilder zu interpretieren.

Was sich so einfach anhört, war für die Kinder ein schwieriger Spagat. Oft sind die Kinder es nicht gewohnt auf große Blätter zu malen, oder der eingene Anspruch ist groß und es fehlt an dem eingenen Mut. Welches Bild macht welches Gefühl mit mir? Wie ist mein Gefühl dabei?

Aber diese Hürde haben wir gemeinsam genommen und viele tolle Skizzen sind entstanden.

Natürlich konnten nicht alle Skizzen auf die Leinwand kommen.Die Aufgabe des Aussuchens übernahmen unsere beiden Künstler.
Und dann die nächsten Fragen. Wie kommt die Kinderskizze auf die Leinwand?
Kein Kind malt zweimal dasselbe Bild! Wie verfälschen wir die kindliche Linie nicht?
Eine geniale Idee musste her, der Beamer.
Die Skizzen wurden auf die Leinwand gebeamt, die Konturen von Herrn Strobel skizziert und die Leinwände kamen wieder in die Kita. Nun wurden die Bilder mit den Kindern auf die Leinwand gemalt. Viele Kinder waren bei den einzelnen Kunstwerken beteiligt und dabei war es die Hauptaufgabe, die Kinder zu bremsen um am Ende nicht alles zu übermalen.

Nun ist es geschafft, alle Kunstwerke sind fertig und können ausgestellt werden.

Vom 13.01.2019 bis zum 27.01.2019 stellen wir unsere Kunstwerke in der Alten Kapelle, direkt beim Kindergarten aus und wir hoffen auch, das ein oder andere Kunstwerk zu verkaufen. Eben, wie echte Künstler.

Alle sind herzlich zu unserer Vernissage und zum anschließenden  Neujahrsempfang, am Sonntag, den 13.01.2019 um 14:00 Uhr eingeladen.