Alle Meldungen

Zeitraum wählen:

bis

06.02.2017

Neue Einheitsübersetzung

Die neue Einheitsübersetzung der Bibel!

Mit dem Beginn des neuen Jahres 2017 haben wir eine neue Einheitsübersetzung der Bibel. Im Jahr 1980 erschien erstmals die Bibel als "Einheitsübersetzung". Viele biblische Texte scheinen uns in ihrer Sprache und im Klang vertraut. Wir hören sie in der Liturgie, in der Verkündigung und lesen sie in Gruppen und Kreisen. Die Zeit bringt es dabei mit sich, dass sich Sprache und auch die Bedeutung einzelner Begriffe verändert. So begann 2006 der Prozess zur Überarbeitung der für uns so vertraut gewordenen Einheitsübersetzung.

Nun ist sie fertig und seit Dezember 2016 kann man in der neuen Bibel lesen. Was ist anders geworden? Es fällt auf, dass man die einzelnen Bücher der Bibel sehr nah am Urtext übersetzt hat und so klingt das eine oder andere jetzt etwas anders. Nehmen wir ein Beispiel: Im Lukasevangelium 1. Kapitel, Vers 31, wird uns berichtet, dass der Engel Gabriel Maria die Geburt Jesu ankündigt.
In der "alten Einheitsübersetzung" lesen wir in diesem Vers: "Du wirst ein Kind empfangen, einen Sohn wirst du gebären ..." In der "neuen Einheitsübersetzung lesen wir jetzt: "Siehe, du wirst schwanger werden und einen Sohn wirst du gebären ..." So haben sich an vielen Stellen Begrifflichkeiten verändert wie beispielsweise "betroffen sein" wird zum Wort "staunen" oder man spricht nicht mehr von "Wundern" sondern von "Machttaten" und "Zeichen".

Im Lesen der neuen Einheitsübersetzung wird man vielleicht an der einen oder anderen Stelle neu hinhören und den einen oder anderen Zusammenhang für sich anders deuten. Haben wir im Psalm 23 immer gebetet: "er stillt mein Verlangen" so beten wir jetzt "meine Lebenskraft bringt er zurück".

Wir hoffen, Sie sind etwas neugierig geworden. Vielleicht ist die Neuerscheinung eine Motivation in der Fastenzeit die Bibel zu studieren. Gerne laden wir alle Interessierten zu einem gemeinsamen Abend mit der neuen Bibel ein. Miteinander können wir entdecken, diskutieren, meditieren und uns neu ansprechen lassen. Die neue Bibel ist sehr preisgünstig für 9.90 € im Buchhandel zu erwerben.

In unseren Gottesdiensten werden wir allerdings noch eine Zeit lang die alten Texte hören, da die Messbücher und Lektionare noch nicht neu aufgelegt sind. Hier brauchen wir noch etwas Geduld.

Zentrales Pfarrbüro

Am Kirchplatz 7
65779 Kelkheim

Tel.: 06195 - 97503 - 0
Fax: 06195 - 97503 - 10

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 9.00 - 12.00 Uhr
Mo - Do: 15.00 - 17.00 Uhr

Schreiben Sie uns eine E-Mail