Geistliche Begleitung im Bistum Limburg

Geistliche Begleitung gibt es als Angebot für Einzelne oder für Gruppen.

In der Geistlichen Einzelbegleitung geht es um die persönliche Gestaltung Ihrer Beziehung zu Gott und um die Reflexion des eigenen Lebens.
Dabei entscheiden Sie, was Sie unter dieser Perspektive ins Gespräch einbringen.

Geistliche Begleitung von Einzelnen meint regelmäßige Gespräche mit einem Menschen, der Zeit für Sie hat und ganz Ohr ist. Ihr Gegenüber hört intensiv zu, versucht zu verstehen und fragt gegebenenfalls nach, damit Sie auf Ihrem Weg mit Gott vorangehen können.

Neben den Seelsorgerinnen und Seelsorgern vor Ort stehen Ihnen im Bistum Limburg als Gesprächspartner für die Geistliche Einzelbegleitung weitere Seelsorgerinnen und Seelsorger zur Verfügung, die mit einer Zusatzausbildung und einer Beauftragung durch das Bistum diesen Dienst versehen.

Eine Beauftragung zur Geistlichen Begleitung im Kreis Main-Taunus hat Beate Bendel, Gemeindereferentin, Jahrgang 1958, Liederbach.

"Seit 1994 begleite ich Menschen auf der Suche nach dem Sinn ihres Lebens, um das Leben in Fülle zu entdecken. Ich möchte helfen nachzuspüren, wohin die Sehnsucht den suchenden Menschen zieht und herausfinden, welche Antworten die Heilige Schrift dazu geben kann. Geistliche Begleitung bedeutet auch gemeinsam nachzuschauen, wo und wie Gott in den Lebensprozessen verwoben ist."

Weitere AnsprechpartnerInnen finden Sie auf der Homepage des Bistums Limburg
unter "Geistliche Begleitung" oder im sog. "Refugium", das im Exerzitienhaus Hofheim zu finden ist.

Zentrales Pfarrbüro

Am Kirchplatz 7
65779 Kelkheim

Tel.: 06195 - 97503 - 0
Fax: 06195 - 97503 - 10

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 9.00 - 12.00 Uhr
Mo - Do: 15.00 - 17.00 Uhr

Schreiben Sie uns eine E-Mail